Spielberichte


8.Punktspiel

An diesem Tag ein Feiertag waren unsere B-Junioren zu Gast bei dem PSV Wismar.

Unsere Gegner kamen besser ins Spiel als wir und gingen mit 1:0 in Führung.

Doch dann lief es besser und wir konnten schon nur 9 Minuten später den Ausgleichstreffer machen.

So gingen wir mit einem Unendschieden in die Halbzeit.

Die Mannschaft des PSV Wismar startete wieder besser als wir in die zweite Halbzeit und gingen 3:1 in Führung.

Wir brauchten ganze 20 Minuten dies zu verarbeiteten und erkampften uns zum zweiten mal in diesem Spiel das Unentschieden zum Endstand von 3:3.

Sehr ausgeglichenes Spiel beider Mannschaften. 


7.Punktspiel

Uns wurden 2. Punkte genommen, attackierte Maik in Richtung Schiri.

Kommentar von Maik;

Uns fehlten zwei wichtige Stützen, daher brauchten wir eine gewisse Zeit um ins Spiel zu kommen, Pampow mit eins zwei guten Möglichkeiten bevor sie mit 0:1 in Führung gingen. Dann kamen wir immer besser ins Spiel, erarbeiteten uns sehr gute Möglichkeiten und kurz vor der Pause stellten wir die Weichen um auf Sieg, doppelschlag innerhalb 2 Minuten.
In der zweiten Hälfte waren wir das bessere Team müssen auch erhöhen und da kam die Situation des Tages, der Schiri zeigte auf den Punkt obwohl das Foul ein halben Meter vorm Strafraum war. Maik war außer sich und legte klar den Diebstahl von zwei Punkten hin!


Freundschaftsspiel

An diesem Samstag morgen waren unsere B-Junioren zu Gast bei dem FSV Nordost Rostock.

Und im wahrsten Sinne Samstag morgen. Sehr verschlafen gingen unsere Jungs auf den Platz.

Kamen über weite Strecken mit den einfachsten Pässen nicht zurecht und verloren sehr Oft den Ball dabei.

Alles im allem hätte mehr drin sein können. Am Ende verdienter Sieger FSV Nordost Rostock


6.Punktspiel

Das Trainerteam um Maik, Martin und Stephan sagten dieses Spiel wird so schnell keiner mehr vergessen!💪🏻

Kommentar von Maik;

Wir traten die weite Auswärtsfahrt nach Boizenburg mit guten Gefühl an! Allerdings waren unsere Jungs nach der Fahrt sehr träge beim warm machen. Trotzdem fanden wir sehr gut ins Spiel, nach ca. 15 min war auch der Gastgeber gut im Spiel und bestrafte uns mit ihrem ersten gefährlichen Angriff. So das wir dann auch die nächsten zwei Angriffe nicht verteidigen konnten und so stande es 3:0 zur Pause. In der Halbzeit pushten wir die Jungs so gut sprachen nur kleine Fehler an, weil so schlecht waren wir erste Halbzeit auch nicht! Du Jungs sind um ihr Leben in der zweite Halbzeit gelaufen und zwar so doll um ihr Leben gelaufen das wir dieses Spiel noch mit 3:4 gewonnen haben.

Wahnsinns Leistung💪🏻💪🏻


5.Punktspiel

Trainer Maik sagt, ein sicher geglaubten Sieg aus der Hand gegeben.

In der 1. Halbzeit haben wir alles im Griff, mit Achtung in der Pause warnte ich die Jungs das es noch ein langer Weg ist zum Sieg, wie ein Bruch bekamen wir nix mehr gebacken und musste innerhalb kurzer Zeit 3 Gegentore hinnehmen, wir müssen an der ersten Hälfte anknüpfen.


4.Punktspiel

Trainer Maik äußerte sich zumindest für die erste Hälfte zufrieden;

Leider hatten wir nicht unseren kompletten Kader da, so das wir mit einer Mannschaft gespielt haben die wir noch nicht so auf den Platz hatten. Gewohnte Verteidiger mussten in den Sturm da unsere komplette Offensive gefehlt hat. Schade, so gaben wir uns nämlich verständlicherweise nach dem 0:5 total auf.


3.Punktspiel

Am heutigem Samstag waren wir zu Gast bei dem Doberaner FC.

Nach unserem letzten Sieg war der Doberaner FC auf unsere Spitze natürlich aufmerksam geworden und doppelten unsere Spieler.

Unsere Jungs gingen sogar mit 0:1 in Führung.

Doch dann wurde unser Gegner immer Wachsamer und spielten uns aus und trafen und trafen und trafen.

Am Ende hieß es für den Doberaner FC 4:1.


2.Punktspiel

In Ihrem zweiten Punktspiel in ihrer Spielgemeinschaft hatten unsere B-Junioren den FSV Bentwisch zu Gast.

Natürlich wollten unsere Jungs in diesem Spiel auch mal Tore schießen, nicht so wie im ersten Spiel.

Also spielten sie ruhig den Ball und suchten die lücken des Gegners und fanden sie natürlich.

In der ersten Halbzeit gingen wir als erstes 2:0 in Führung, doch dann in der 17. Minute muste Luis E.

wegen einer Verletzung ausgewechselt werden und so brachen unsere Jungs für eine Weile ein und machten den Gener Stark. So das dieser 3 Tore schießen konnte und mit einer 3:2 Führung ging der FSV Bentwisch in die Halbzeit.

In der Halbzeit nahm der Trainer nochmal jeden einzelnden Spieler zu sich und sprach mit ihnen die Aufgaben durch.

Und so kamen unsere Jungs mit gestärkter Brust zurück ins Spiel und es lief wieder Rund der Ball und sie schoßen wieder Tore.

Am Ende waren wir der verdiente Sieger und nach guter zusammenarbeit der Mannschaft schoß Rudi alle 5 TORE in dieser Partie.


1.Punktspiel

An Ihrem ersten Spiel und Punktspiel als Spielgemeinschaft waren unsere B-Junioren zu Gast bei dem SV Hafen Rostock 61.

Nach nicht vielen Trainingseinheiten als Spielgemeinschaft traten sie in eine regnerische und schwere Partie.

Im ganzen Spiel hieß es sehr oft den Ball hinterher laufen und natürlich auch viele Passfehler, die unseren Gegner sehr schnell ausnutzten und in einem überragendem Spiel verdient mit 6:0 vom Platz ging.